FLAKS e.V.: ESA-Kurs für Frauen

Das FLAKS (Zentrum für Frauen) in Altona bietet seit nun schon sechs Jahren für Mütter mit zu betreuenden Kindern die Möglichkeit, sich auf den Ersten Allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA) vorzubereiten.

Die Teilnehmerinnen werden zu familienfreundlichen Zeiten in den Räumen des FLAKS unterrichtet und legen im Anschluss daran extern die Prüfung ab. Alle administrativen Aufgaben, wie z.B. die Prüfungsanmeldung, werden vom FLAKS übernommen, so dass sich die Frauen voll und ganz auf den Unterrichtsstoff konzentrieren können. Außerdem gibt es eine begleitende Kinderbetreuung. Das Angebot ist kostenlos!

Derzeit werden wieder Aufnahmetests durchgeführt und es sind noch einige freie Plätze vorhanden. Voraussichtlich wird der Kurs im Januar 2019 in die nächste Runde starten.

Bei Interesse bitte telefonisch bei FLAKS melden oder persönlich vorbeikommen.

Der Kurs richtet sich auch an geflüchtete Frauen, die zwar bereits einen Schulabschluss in ihrem Heimatland erworben haben, der aber z. B. aufgrund von fehlenden Zeugnissen nicht nachgewiesen werden kann.

Voraussetzung für die Teilnahme sind B1-Deutschkenntnisse und das Bestehen des Aufnahmetestes.

 

Mehr lesen …