Flüchtlingshilfe Binnenhafen: Komm, wir nähen!

Einmal wöchentlich stattfindende kreative Nähwerkstatt für Geflüchtete und ihre Nachbarn im Raum Hamburg Harburg. „Komm, wir nähen!“ ist eine interkulturelle Werkstatt , in der hauptsächlich Frauen aktiv sind, und wird ermöglicht durch eine Kooperation der Flüchtlingshilfe Binnenhafen, der Open Arms gGmbH und wird unterstützt durch die Lokalen Partnerschaften Harburg.

Bitte genauen Termin erfragen!

Mehr lesen …

Die Insel Hilft e.V.: Nähcafé für Frauen

Der Verein Die Insel Hilft e.V. in Wilhelmsburg bietet einmal in der Woche ein Nähcafé für Frauen aller Kulturen an. Kinder unter 6 Jahren können mitkommen. Miteinander wird genäht, Tee getrunken und Deutsch gesprochen. Anfängerinnen sind herzlich willkommen!

Termin bitte vorher erfragen.

Wie kann ich helfen?

Engagierte Menschen fragen die Ehrenamtskoordinatorin Patricia unter patricia [AT] inselhilfe.org nach konkreten Hilfsmöglichkeiten.

Mehr lesen …

Kitawerk Altona-Blankenese: Rückzugsräume für geflüchtete Frauen

Das evangelisch-lutherische Kitawerk Altona-Blankenese stellt in den Kitas am Nachmittag schöne, einladende Räume zur Verfügung. Jeweils 15 geflüchtete Frauen und deren Kinder sind eingeladen zum Duschen, zur Körperpflege in aller Ruhe, gemeinsamen Handarbeiten, Kochen und Klönen. Die Kinder können in den drei Stunden spielen, basteln, toben.

Wie kann ich helfen?

Immer wieder Helfer*innen gesucht (s. Homepage).

Mehr lesen …