Bin e.V.: Afghan*MUT

Die MigrantInnenselbstorganisation Bin e.V. engagiert sich für die berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten in Hamburg. Schwerpunkt ist die erfolgreiche Integration in die Gesellschaft durch Unterstützung beim Zugang zum Arbeitsmarkt. Insbesondere für Frauen werden Projekte mit Sprachförderung und beruflicher Bildung und darüber hinaus auch praktischen Lebens- und Integrationshilfen angeboten.

Bis zum 16. Dezember 2020 läuft das Weiterbildungs-Projekt „Afghan*MUT“, wo sich seit Ende August 2020 eine feste ausgewählte Teilnehmerinnen-Gruppe von 8 afghanischen Frauen trifft. Die Frauen werden in modulbasierten Workshops zu Multiplikatorinnen geschult zu Themen wie Gesundheit, Sprache, Frauenrechte und vielen mehr.

Näheres im Flyer: AfghanMUT_Flyer_X3 (004)

Wer ab 28.09. noch einsteigen möchte hat noch 7 Termine, zwei Plätze sind noch frei. Anmeldung nur persönlich mit Termin! (Stand 09.09.2020)

Mehr lesen …