Zündfunke – Beratung bei sexualisierter Gewalt

Zündfunke e.V. ist eine Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt und setzt sich für den Schutz der Betroffenen ein. Sie bieten Kindern, Jugendlichen, erwachsenen Frauen und Bezugspersonen Unterstützung und Hilfe durch telefonische, persönliche und E-Mail-Beratung an. Zündfunke arbeiten parteilich für die Betroffenen. Die Beratung ist kostenlos und bei Bedarf werden die Kosten für Sprachmittler*innen übernommen.

______________________________________________________________-

Kontakt

Telefonsprechzeiten sind:
Montag von 17.30 – 19.30 Uhr
Dienstag & Freitag von 10.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch von 13.00 – 15.00 Uhr

Telefon: 040/ 890 12 15

E-Mail: info [AT] zuendfunke-hh.de

Website: http://www.zuendfunke-hh.de

Adresse

Zündfunke e.V.
Max-Brauer-Allee 134
22765 Hamburg

 

Notruf für vergewaltigte Frauen und Mädchen e.V.: Beratung und Unterstützung

Die Fachberatungsstelle Notruf  bietet Frauen und Mädchen, die Opfer sexualisierter Gewalt geworden sind, Hilfe, Krisenintervention, psychosoziale Unterstützung, therapeutische Beratungsgespräche sowie Informationen zum Thema Strafanzeige.

Telefonische Beratung und Terminabsprachen für persönliche Beratungsgespräche.

Außerhalb der Sprechzeiten läuft ein Anrufbeantworter, der täglich, auch an Wochenenden und Feiertagen, abgehört wird. In Krisenfällen rufen die Mitarbeiterinnen auch an Wochenenden und Feiertagen innerhalb von 24 Stunden zurück.

Mehr lesen …

savîa: steps against violence (nicht nur für Frauen)

Das Projekt bietet eine aufsuchende Beratung für geflüchtete Menschen an, die Gewalt in Unterkünften (Erst- oder Folgeunterkünfte) erfahren haben. Auf der Website heißt es: „Dies sind mehrheitlich Frauen, die häusliche Gewalt erleben, von Zwangsverheiratung bedroht sind oder sexualisierte Gewalt erleben. Auch können Frauen, Männer und transsexuelle Menschen bei savîa Unterstützung erhalten, wenn sie Gewalt aufgrund ihrer sexuellen Orientierung oder Identität erfahren.“

Mehr lesen …